Unsere Webseite wird zur Zeit überarbeitet.
Wir bitten um Verständnis.

Gewaltfreie Kommunikation


Gewaltfreie Kommunikation (GFK, nach Marshall B. Rosenberg) dient der Lösung von Konflikten, denn der Fokus der GFK liegt auf Werten und Bedürfnissen, die alle Menschen gemeinsam haben.

GFK möchte:

• Schuldgefühle, Scham, Angst und Depressionen auflösen
• Ärger und Frustration umwandeln in den Aufbau von Partnerschaft und Kooperation
• Lösungen finden, die auf gegenseitiger Rücksichtnahme und Respekt basieren
• Bedürfnisse erfüllen, ohne anderen Gewalt anzutun.